skip to content

Methode

Umsichtig - lösungsorientiert - zirkulär

Die Herangehensweise von Raimund Schöll Consulting Partner ist geprägt von einem systemisch- prozessorientierten Beratungsverständnis. Dies bedeutet, dass wir gemeinsam mit Ihnen nach vorne orientiert aber auch umfassend an realistisch umsetzbaren Lösungen arbeiten.

In fast allen Prozessen haben sich folgende Arbeitsschritte bislang bewährt:

Situationsanalyse und Auftragsklärung

In dieser ersten Phase besprechen wir Ihre Situation, Ihre Fragen, Ihr Anliegen. Dies möglichst konkret, aber auch so umfassend wie nötig. Ebenso werden Art, Umfang, Kosten und ungefährer Zeithorizont des möglichen Projektes abgeklärt.

Visionsentwicklung und Zieldefinition

Als nächster Schritt empfiehlt sich die Erarbeitung einer ersten Ziel- bzw. Visionsbestimmung. Wichtig wäre dabei, Ressourcen und Ideen - passend zur Zielvorstellung - zu sammeln.

Konzeptentwicklung

In dieser Phase wird mithilfe von Hypothesen unsererseits, aber auch mit Ihren Ideen und Vorstellungen ein vorläufiges Handlungskonzept entworfen, welches das Coaching bzw. die Beratungsmaßnahme strukturieren helfen soll. Konzepte  erfüllen ihren Zweck, wenn sie Orientierung geben. Sie sollten aber immer offen bleiben für neue Entwicklungen. 

Realisierung

Diese Phase ist die Fortsetzung der oben genannten Schritte. Der Coachingprozess bzw. die Beratung kann nun in Form von Einzelsitzungen, Team-Workshops, Gruppen-Meetings etc. weiter realisiert und konkretisiert werden.

Situationsanalyse

Im systemischen Vorgehen werden die erarbeiteten Prozesse und Ergebnisse immer wieder neu evaluiert und auf den neuesten Stand gebracht. Sie als Kunde entscheiden immer, zu welchem Zeitpunkt die Beratung unterbrochen, weiter geführt oder beendet werden soll.